Zurück zur übersicht
Pda_Medical_Sympsoium_Neopac 18. Mai 2016

Erfolgreiches PDA Medical Symposium bei Neopac

Anfang Mai hat die Parenteral Drug Association Europe (PDA) im Kursaal Bern einen Workshop für Pharmazeuten zum Thema "kritische Anforderungen an moderne Pharmaverpackungen in Spitälern" durchgeführt. 25 Teilnehmende nutzen die Gelegenheit, bei Hoffmann Neopac in Oberdiessbach vorbeizuschauen und den neuen Medical Reinraum zur Herstellung von Tuben für medizinische Anwendungen zu besichtigen.

Welche Anforderungen werden heute und in Zukunft an Primärverpackungen für Pharmazeutika gestellt? Erfahrene Verpackungs-Expertinnen und Experten diskutierten diese Fragen am PDA-Workshop aus technischer, pharmazeutischer, regulatorischer und Anwendersicht. Schnell wurde klar, in Zukunft werden die Anforderungen noch grösser als bisher, bei gleichzeitig steigendem Kostendruck auf das gesamte Gesundheitssystem. Alle Beteiligten sind gefordert, neue Ansätze zu liefern; von der Rohmaterialerzeugung über die regulierenden Behörden bis hin zu den Anwendern im Spital.

Der hektische Alltag in Krankenhäusern kombiniert mit deren knappen Ressourcen steht dabei im Ungleichgewicht zu den behördlich geforderten, immer detaillierteren Anforderungen an die Pharma- und Packmittelindustrie. Nur selten entspricht die verkaufte Dosiereinheit der pharmazeutischen Hersteller der letztlich geforderten Dosierung, die Fachangestellte den Patienten verabreichen müssen. Im Krankenhaus werden daher viele Medikamente vor der Verabreichung aufwendig verdünnt und/oder portioniert, was mit einem hohen Fehlerpotenzial verbunden ist.

Neue Primärpackmittel wie unser Fleximed® Vial erlauben eine sichere und einfache Zubereitung und Verabreichung von parenteralen Medikamenten. Fleximed® ist aus der Ideen- und Konzeptphase längst hinausgewachsen, denn inzwischen können wir marktfähige Produkte herstellen. Das erfuhren die Teilnehmenden des Medical Symposiums live vor Ort in einem Rundgang. Die Besucher konnten sich vom hohen technologischen Produktionsstandard bei der Fertigung von Fleximed® und Polyfoil® Tuben selbst überzeugen. Wir freuten uns über die äusserst positive Resonanz und angeregte Diskussionen.

Kontakt Presse

Cornelia Schmid

Head of Marketing

Hoffmann Neopac AG
Wenn Sie mehr wissen möchten: Aktuelle Meldungen über das Mutterunternehmen von Neopac.
MEDIENMITTEILUNGEN

Newsletter 
Abonnieren
ui_icon_404 ar ar ar ar ar ui_button_x Group 2 ui_dropdown dropdown Group 3 Created with Sketch. Group 2 icon_link icon_scroll LinkedIn Group logo_hoffmann logo_neopac pin pin pin Shape phi + Combined Shape Twitter ui_icon_file yt